ART Düsseldorf Leichtathletik

Mit vier Leichtathletik-Mannschaften nahm das Lessing in diesem Jahr an den Mannschaftsmeisterschaften der Düsseldorfer Schulen teil ("Jugend trainiert für Olympia"). Die Teams kehrten aus dem Sportpark Niederheid mit fantastischen Ergebnissen an die Ellerstraße zurück.

In den drei Wettkampfklassen Mädchen und Jungen III/1 (Jahrgänge 1997-2000) sowie Jungen IV (Jahrgänge 1999-2001) sicherten sich die Lessing-Schüler souverän den Stadtmeistertitel, Mannschaft Lessing II errang zudem hinter der ersten Mannschaft noch den Vizemeistertitel in der Altersklasse III/1.

Besser geht nicht, oder? Doch, denn das Lessing feiert nämlich Premiere! Erstmals in der Schulgeschichte konnte sich unsere Schule in der Leichtathletik für das NRW-Finale (3. Juli in Oberhausen) qualifizieren, an dem die sechs besten nordrhein-westfälischen Mannschaften einer jeweiligen Altersklasse teilnehmen dürfen.

Besser geht nicht, oder? Doch, denn gleich zwei Mannschaften haben die Qualifikation geschafft! Die Mädchen III/1 reisen mit der fünftbesten Vorpunktzahl und 150 Punkten Rückstand auf das erstplatzierte Team des Besselgymnasiums Minden zum Endkampf. Die Jungen schafften es sogar bis auf Platz 3 mit 250 Punkten Rückstand auf das führende Freiherr-v.Stein-Gymnasium Oberhausen. Im Finale geht alles wieder bei Null los, die Karten werden also neu gemischt. Vielleicht geht ja noch ein wenig was bei den Punkten oder der Platzierung...

Allen Athleten und den betreuenden Lehrern Anja Reinsch und Nadja Fassbender ganz herzlichen Glückwunsch zu den tollen Erfolgen und alles Gute für das Finale!

zur Veranstaltungsbroschüre Landesmeisterschaft (2.8 MB)