ART Düsseldorf Leichtathletik

Auch das 8. ART-Advent-Indoormeeting geht mit 570 Teilnehmern in die Erfolgsgeschichte ein. Die beste Leistung in der Stockumer Leichtathletikhalle bot der 24-jährige Luxemburger Bob Bertemes beim Kugelstoßen mit ganz tollen 19,32 Metern. Das Kugekstoßen war einer der vielen Knüller beim von der PSD-Bank mit reichlich Werbung genutzten Meeting für den Höhepunkt am 6. Februar mit der Weltelite in der Hallensaison.

 

Noch der Zweite beim Kugelstoßen, der Wattenscheider Leonid Efimov, kam auf 17,36 Meter, der 19-jährige Kristoffer Kleist (ART) als Dritter noch auf sehr gute 16,27 Meter. Nach Thorpe-Cup (Mehrkampf-Vergleich mit den USA), Wilhelm-Ungerspielen und Frühjahrs-Trials stemmte der ART mit dem Advent-Meeting bereits seine vierte Großveranstaltung in diesem Jahr erfolgreich. Aus Düsseldorf waren etwa 60 Athleten dabei und standen zehnmal ganz oben auf dem Sieger-Podest. Am beeindruckendsten war der Sieg vom 17-jährigen Manuel Schieron (ART) im 60-Meter-Finale in 7,32 Sekunden. Beim Dreisprung der U18 gab es eine DM-Revanche, hatte doch der Dülmener Florian Hornig in Ulm den ART-Springer Aimo Warnt hinter sich gelassen. Aimo gewann aber diesmal mit der Weite von 13,52 Meter vor Florian. ART-Zehnkampf-Super-Talent Maximilian Kluth beteiligte sich auch am Kugelstoßen der U20. Der 17-jährige stieß mit 14,29 Meter "sehr ordentlich", wie sein Trainer Ralf Jaros befand. Die ART-Mehrkampf-Gruppe von Ralf Jaros, die ansonsten zur fleißigen Helferschar des ART gehörte, wird erst am 7. Januar bei den ersten Regional-Meisterschaften in der Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark wieder ins Geschehen eingreifen. Im Rahmen des acht-stündigen Events hatte plötzlich im von Andrea Remus mit viel Umsicht und Geduld geleiteten Wettkampfbüro der Urkundendrucker gestreikt. Damit die vielen Athleten auch weiterhin für Ihre tollen Leistungen ihre Urkunden bekommen konnten, organisierte Jochen Grundmann kurzfristig aus der ART-Volleyball-Abteilung einen Ersatz-Drucker. Das ART-Advent-Meeting bietet auch immer die besondere Bühne für Ehrungen. So bekam Djamila Böhm für den Gewinn des DM-Titels über 400 Meter Hürden ebenso einen dicken Blumenstrauß wie der langjährige Erfolgstrainer Juri Zwetkow. Den Heinz-Peters-Wander-Pokal bekam die 14-jährige Letizia Marsico für die U16-DM-Vizemeisterschaft im Diskuswerfen.

 Ehrung für Djamila Böhm für ihren deutschen Meistertitel im 400-Meter-Hürdenlauf von Fördervereins-Präsident Gerd Bruckhaus und ART-Leichtathletik-Chef Jochen Grundmann (rechts) Ehrung für Letizia Marsico (U 16-DM-Zweite im Diskuswerfen) mit dem Heinz Peters Wanders-Pokal durch Gerd Brhckhaus (links), Jugendwart Maike Schmidt und Jochen Grundmann Da freute sich Juri Zwetkow, der lang-jährige Trainer des ART über die Ehrung durch Jochen Grundmann (links) und Gerd Bruckhaus

Auszug Ergebnisse 8. ART-Advent-Indoor-Meeting
Männer, 60 m: 1. Roelf Bouwmeester (Niederlande) 6,99 Sek., 2. Boafo Boadu (SFD 75) 7,25.
200 m: 1. Niclas Kruff (Aachen) 22,75 Sek., 2. Joshua Koßmann (TB Hassels) 22,87, 4. Boafo Boadu (SFD 75) 23,12.
800 m: 1. Daniel Laps (ASC) 1:59,11 Min.
Hochsprung: 1. Adrian Wehr (TV Angermund) 1,80 m.
Weitsprung: 1. Tobias Heblik (Hanau) 6,46 m, 2. Alfredo Schnabel (ART) 6,38.
Kugelstoßen: 1. Bob Bertemes (Mannheim) 19,32 m, 2. Leonid Efimov (Wattenscheid) 17,36, 3. Kristoffer Kleist (ART) 16,27.
U20. Kugelstoßen: 1. Noah Kunisch (Hochsauerland) 14,48 m, 2. Maximilian Kluth (ART) 14,19.
U18, 60 m: 1. Manuel. Schieron (ART) 7,32 Sek.
800 m: 1. Maximilian Cords (Kaarst) 2:04,84 Min., 4. Torben Schwabe (SFD 75) 2:09,84.
Dreisprung: 1. Aimo Warnt (ART) 13,52 m, 2. Florian Hornig (Dülmen) 13,41. M 14,
Kugelstoßen: 1. Till Draxler (ASC) 12,14 m.

Frauen, 60 m: 1. Carlijn Tee Laak (Enschede/NL) 7,91 Sek., 5. Sandra Gottschaalk (ART) 8,28.
Hochsprung: 1. Annika Kuck (ART) 1,52 m. U 20, 200 m: 1. Katrin Beutel (Uerdingen) 25,18 Sek., 2. Elena Timmerberg (ASC) 27,16.
Weitsprung: 1. Marie Berghoff (Hochsauerland) 5,26 m, 2. Elena Timmerberg (ASC) 5,04.
Kugelstoßen: 1. Marya Kapenda (Wattenscheid) 11,74 m, 3. Leonie Simnonia (ART) 11,22.
U18, 800 m: 1. Denise Moser (SFD 75) 2:28,34 Min.
Kugelstoßen: 1. Jessica Wlodasch (Siegburg) 12,66 m, 2. Letizia Marsico (ART) 12,54, 6. Franziska Scholz (DSV 04) 11,46.
W15, 800 m: 1. Hannah Stratmann (SFD 75) 2:33,76 Min.
Stabhochsprung: 1. Jule Domat (ART) 3,25 m.
W14, Stabhochsprung: 1. Zina Buddenberg (TV Angermund) 2,90 m, 2. Mona Münster (ART) 2,60.