ART Düsseldorf Leichtathletik

25.06.2011, Ddf.-Niederheid: Bei den für den ART trotz strömenden Regens so erfolgreich verlaufenen Kreismehrkampfmeisterschaften gab es zu den vielen Medaillen auch noch zwei tolle Kreisrekore zu feiern:
Im Mannschaftsvierkampf der Schülerinen C verbesserten Leonie Simnonia, Julia Hommrich-Tölle, Kaja Bins, Carolin Cohausz und Lea Kruse mit 7677 Pkt. den "Uralt-Rekord" der LAV Bayer Uerd./Dormagen (vorher 7405 Punkte) aus dem Jahr 1999.  Dies wird ein Rekord "für die Ewigkeit" sein, da ab nächstem Jahr für die Klassen U12 keine Rekordlisten mehr geführt werden dürfen.
Im Mannschaftsvierkampf der Schüler B (zukünftig U14) verbesserten Leon Berr, Bo Lita-Baehre, Camillo Dünninger, Nik David, Fynn Zenker mit 8319 Punkten den ebenfalls vom ART mit 8023 Punkten gehaltenen Rekord aus dem Jahr 2010 um fast 300 Punkte.