ART Düsseldorf Leichtathletik

03.07.2011, Rather Waldstadion: Klein (mit nur 250 Teilnehmern), fein (mit vielen tollen Leistungen), aber auch richtig sexy - die 65. Wilhelm-Unger-Spiele brauchen sich in der langen Reihe der Top-Sportfeste des ART nicht zu verstecken: Viele Normen für die Jugend-DM, darunter mit Adrian Wehr mit 2,01 m im Hochsprung und Kai-Uwe Schmidt mit 48,48 Meter auch zwei ART-Jugendliche. Und ganz zum Schluss tauchte auch ein Keniate beim 1500-Meter-Lauf auf und legte in 3:48,10 Minuten eine Zeit vor, die seit Jahrzehnten nicht mehr in Rath gelaufen wurde, auch wenn Emmanuel Kipyego eigentlich sogar zehn Sekunden schneller sein wollte.
Der ART  präsentierte sich bei seinem "besonderen Heimspiel" gleich zweimal von der besten Seite. Alle auswärtigen Athleten lobten die Organisation (trotz der erheblichen Einschränkungen bei den Parkplätzen) und waren auch von der familiären Atmosphäre angetan: Service- und Aufenthalts-Qualität stimmten und werden dafür sorgen, dass im kommenden Jahr nach Abschluss der Bauarbeiten an der Sporthalle das Rather Waldstadion bei den Unger-Spielen auch zahlenmäßig wieder große Felder sehen wird.
Zu den Top-Leistungen der ART-Athleten: Niemand hätte damit gerechnet, dass sich Adrian Wehr beim Hochsprung gleich um fünf Zentimeter steigern würde und bei der Höhe von 2,05 Meter auch beim ersten Sprung sehr stark aussah. Jetzt fährt auch er wie 14 andere Jugendliche des ART zur Jugend-DM nach Jena. Diese Norm packte endlich auch Kai-Uwe Schmidt beim Diskuswerfen mit der Weite von 48,48 Meter.
Und sehr gute Präsentationen gab es auch von vielen ART-Nachwuchsathletenaus in den Schülerklassen mit vielen Bestleistungen. Da konnte man sehen, was da hoch wächst und die ART-Tradition in der Leichtathletik hoch hält.
Bernward Franke
 
 
Auszug aus der Ergebnisliste:
 
Männer, 100 m: 1. Alwin Flohr (Wattenscheid) 10,62 Sek
200 m: 1. Sascha Eder (Wattenscheid) 22,21 Sek.
1500 m: 1. Emmanuel Kipyego (Kenia) 3:48,10 Min.
Hochsprung: 1. Paul Buchwald (ART) 1,88 m.
Kugelstoßen: 1. Thomas Schmitt (Köln) 15,92 m.
Diskuswerfen: 1. Schmitt 50,93 m.
 
Männliche Jugend A, 200 m: 1. Michael Schröder (Wipperfürth) 22,98 Sek.
400 m: 1. Tobais Söth (TK Grevenbroich) 51,67 Sek.
1500 m: 1. Hendrik Pfeiffer (Rhede) 4:10,37 Min., 3. Kay Niewald (ART) 4:21,59, 4. Dominik Ped (ART) 4:40,67.
Hochsprung: 1. Adrian Wehr (ART) 2,01 m (Jugend-DM-Norm).
Weitsprung: 1. Henry Vallery (Bonn) 6,24 m.
Kugelstoßen: 1. Colin Hotop (Köln) 14,28 m.
Diskuswerfen: 1. Kai-Uwe Schmidt (ART) 48,48 m (Jugend-DM-Norm), 2. Hotop 45,39.
Speerwerfen: 1. Schmidt 52,01 m.
 
Männliche Jugend B, 400 m: 1. David Brücher (Siegen) 49,84 Sek., 4. Pierre Zill (SFD 75) 55,68.
Weitsprung: 1. Marius Reinartz (Dormagen) 6,84 m.
Kugelstoßen: 1. Alexander Everts (Leverkusen) 14,76 m, 6. Johannes Nellessen (ART) 11,85.
Diskuswerfen: 1. Tim Spauschusss (Nieukerk) 45,43 m, 5. Nellessen 34,49. Speerwerfen: 1. Sven Timmler (Wuppertal) 56,21 m.
 
Schüler, M 15, 100 m: 1. Jonas Ulrich (ART) 12,48 Sek.
1000 m: 1. Lukas Zwiener (Kevelaer) 2:42,10 Min.
4 mal 100 m Staffel: 1. TSV Bayer Dormagen 48,31 Sek.
Weitsprung: 1. Jonas von Treskow (DSC 99) 5,20 m.
Kugelstoßen: 1. Ullrich 14,25 m.
Diskuswerfen: 1. Ullrich 55,86 m.
 
M 14, 100 m: 1. Jannik Schüller (ART) 12,12 Sek.
Weitsprung: 1. Schüller 5,64 m.
Hochsprung: 1. Schüller 1,60 m.
Kugelstoßen: 1. Armand Khan (ART) 10,80 m.
Diskuswerfen: 1. Khan 37,32 m, 2. Philipp Ulrich (ART) 30,75.
 
M 13, 75 m: 1. Leon Berr (ART) 10,43 Sek. (Vorlauf: 10,37), 2. Tunay Tursun (ART) 10,47.
1000 m: 1. Fynn Zenker (ART) 3:08,05 Min.
Weitsprung: 1. Berr 5,02.
Kugelstoßen: 1. Philipp Ulrich (ART) 9,61 m, 2. Tursun 9,59.
Diskuswerfen: 1. Ulrich 34,97 m., 2. Linus Fries (ART) 30,41.
 
M 12, 75 m: 1. Bo Lita Baehre 10,51 Sek (Vorlauf: 10,29)., 2. Tamer Kalfouni (ASC) 10,63 (Vorlauf: 10,48).
1000 m: 1. Abhineet Jossan (ASC) 3:13,20 Min., 2. Nik David (ART) 3:17,75. Weitsprung: 1. Max Kluth (ART) 5,06 m, 2. Camillo Dünninger (ART) 4,90. Kugelstoßen: 1. Kluth 8,45 m.
Diskuswerfen: 1. Kluth 29,29 m.
 
Frauen, Dreisprung: 1. Irina Altendorfer (Rehlingen) 12,41 m (Saarland-Rekord).
Kugelstoßen: 1. Caroline Klöckner (Gladbeck) 13,99 m.
Diskuswerfen: 1. Klöckner 42,79 m, 2. Anne Einspenner (Bonn) 38,62.
 
Weibliche Jugend A, 100 m: 1. Lucy Wichelhaus (ART) 13,31 Sek.
400 m: 1. Laura Vierbaum (ART) 58,00 Sek., 3. Susan Robb (ART) 61,24. Kugelstoßen: 1. Ina Weber (Köln) 11,92 m.
Diskuswerfen: 1. Maike Schmidt (ART) 44,24 m.
Speerwerfen: 1. Weber 39,53 m.
 
Weibliche Jugend B, 100 m: 1. Katrin Braue (Kaldenkirchen) 12,83 Sek.  Weitsprung: 1. Braue 5,93 m, 2. Fiona Mers (ART) 4,84.
Diskuswerfen: 1. Tessa Beyerlein (Dormagen) 37,03 m.
 
Schülerinnen, W 14, 100 m: 1. Gillian Robb (ART) 13,44 Sek.
800 m: 1. Annika Stehmann (ART) 2:35,48 Min.
Kugelstoßen: 1. Ronja Sowalder (ART) 8,99 m.
Diskuswerfen: 1. Sowalder 28,28 m.
 
W 13, 75 m: 1. Annina Brandenburg (ART) 10,39 Sek., 2. Sarah Leppich (ART) 10,41, 3. Elena Timmerberg (ASC) 10,43.
Weitsprung: 1. Hannah Nitsche (ART) 4,74 m, 2. Timmerberg 4,72.
Kugelstoßen: 1. Brandenburg 9,98 m, 2. Timmerberg 9,31.
 
W 12, 75 m: 1. Shari Skupin (ASC) 10,66 Sek.
800 m: 1. Carla Weber (ART) 2:44,52 Min.
Weitsprung: 1. Skupin 4,54 m, 2. Larissa Dominick (ART) 4,42.
 
=> Zur vollständigen Ergebnisliste