ART Düsseldorf Leichtathletik

10.07.2011, Kevelaer: Bei den Nordrheinschülermeisterschaften 2011 konnten die 13-15-jährigen Mädchen und Jungen einmal mehr überzeugen. Drei Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen waren die Ausbeute eines überaus erfolgreichen Wettkampftages. Jessie Maduka konnte sich über zwei Goldmedaillen in der AK W15 freuen. Sie siegte über 100 m in 12,13 Sek, und im Weitsprung mit 5,72 m. Die dritte Goldene für den ART holte Jonas UIrich in der AK M15 im Diskuswurf mit 54,27 m. Dazu holte er noch die Silbermedaille im Kugelstoßen mit 14,64 m hinter seinem Startgemeinschaftskameraden Colin Schneider vom TB Hassels. Eine weitere Silbermedaille ging an die erst 13-jährige Ronja Sowalder, die bei den 14-jährigen Mädchen überraschend im Diskuswurf mit 30,70 m Zweite wurde. Jannik Schüller konnte mehrfach einen Platz auf dem Siegertreppchen ergattern. Er wurde in der AK M14 über 80-m-Hürden in der tollen Zeit von 11,31 Sek Zweiter und verbesserte dabei seine persönliche Bestzeit um 8/10 Sekunden. Jannik wurde über 100 m Dritter in 12,10 Sek. und holte auch im Weitsprung die Bronzemedaille im Weitsprung mit 5,34. Die anderen beiden Bronzemedaillen des ART gingen an Jonas Weber, der in der AK M14 2,70 m im Stabhochsprung überquerte und an Armand Khan, ebenfalls M14, der den Speer 42,45 m weit schleuderte. J.G.
 
=> Zur offiziellen Ergebnisliste