ART Düsseldorf Leichtathletik

24.07.2011, Tallin, Estland: Die 17-jährige Maike Schachtschneider kehrte von den Jugend-Europameisterschaften im estnischen Tallin mit einer Bronzemedaille mit der deutschen 4x400 Meter Staffel heim. Obwohl Maike noch zur jüngeren Altersklasse(B-Jugend) gehört, wurde sie für die Europameisterschaften der unter 20 - Jährigen nominiert. Dort kam sie im Vorlauf auch zum Einsatz und trug mit ihrer Leistung dazu bei, dass die Staffel sich als Vorlaufschnellste qualifizieren konnte. Da Maike noch 2 Jahre in dieser Altersklasse startberechtigt ist, gilt sie als wichtige Stütze des Teams. Eine Nominierung für den Bundeskader 2012 ist ihr somit sicher. Für die im nächsten Jahr stattfindenden Junioren Weltmeisterschaften wird auch ein Einzelstart als hohes Ziel ausgegeben.
B.F.