ART Düsseldorf Leichtathletik

25.09.2011, Viersen-Süchteln: Zum 98. Male gab es auf den Süchtelner Höhen das seit 100 Jahren bestehende Leichtathletik-Sportfest. Und es wird nicht zum letzten Male gewesen sein, denn in Süchteln gibt es jetzt (finanziert aus Konjunkturmitteln der Bundesregierung) hochmoderne Kunststoffanlagen. Grund genug für 700 Leichtathleten vor Ort nachzuschauen, darunter auch viele nicht nur neugierige Düsseldorfer.
Viele fuhren mit neuen Bestleistungen heim, die nicht nur durch das gute Training in den vergangenen Tagen, sondern auch durch traumhaftes Leichtathletikwetter auf einer sehr guten Kunststoffbahn zu Stande kamen. Der zwölf-jährige Bo Litha-Baehre (ART) stellte beim 60-Meter-Hürden-Lauf in der Zeit von 9,86 Sekunden sogar einen neuen Kreis-Rekord auf (zuvor Martin Forgbert aus Kleinenbroich mit 9,98 Sekunden im Jahr 2009). Bo´s´Trainerin Larissa Swetkow hatte den kleinen ART-Jungen mit den (noch recht) kurzen Beinen den Anlauf zur ersten Hürde mit sieben Schritten beigebracht. Das brachte dann für ihre Trainingsgruppe Bestzeiten durch die Bank.
Toll auch das Speerwerfen des Düsseldorfer Nachwuchses. ART-Werfer-Trainer Manfred Poppe staunte nicht schlecht "was da alles an Talenten vorhanden ist".
Ein treuer Gast in Süchteln ist seit Jahren die 24-jährige ASC-Werferin Swantje Blanke, die auch in diesem Jahr beim Kugelstoßen (11,38 m) und Speerwerfen (39,55 m) der Frauen die Siegerin war. Im Durcheinander der bis zu 3000 Menschen auf den Süchtelner Höhen fand sie dann nicht das Siegerpodest und irrte erstmal verzweifelt suchend im Wald umher. Bernward Franke
 
Auszug aus der Ergebnisliste
 
M 13, 60 m Hürden: 1. Tunay Tursun (ART) 10,26 Sek, 3. Linus Fries (ART) 10,94.
Weitsprung: 1. Linus Fries (ART) 4,64 m, 4. Tursun 4,37.
Kugelstoßen: 1. Lars Thomaskamp (Dormagen) 10,78 m, 2. Tursun 9,87. Speerwerfen: 1. Tunay Tursun (ART) 36,66 m, 4. Fries 29,26.
 
M 12, 1000 m: 1. Camillo Dünninger (ART) 3:09,12 Min.
60 m Hürden: 1. Bo Litha-Baehre (ART) 9,86 Sek. (Kreisrekord), 2. Dünninger 10,36, 4. Paul Raunitschke (ART) 11,58.
Weitsprung: 2. Raunitschke 4,39 m.
Kugelstoßen: 2. Litha-Baehre 8,81 m, 3. Nik David 8,07.
Diskuswerfen: 1. Max Kluth (ART) 28,60 m, 3. Laurenz Kluth (ART) 15,03. Speerwerfen: 1. Camillo Dünninger 32,33 m, 2. Nik David 31,09, 3. Litha-Baehre 26,73, 4. Tim Pickartz (alle ART) 23,43.
 
M 11, Dreikampf: 1. Max Kluth (ART) 1218 Pkt., 7. Tim Pickartz (ART) 940. Vierkampf: 1. Max Kluth (ART) 1666 Pkt.
 
M 10, Dreikampf: 1. Robin Sowalder (ART) 1007 Pkt, 3. Tim David (ART) 967, 4. Laurenz Kluzth (ART, erst 8 Jahre) 954.
Vierkampf: 1. Sowalder 1391 Pkt., 3. David 1307.
Dreikampf-Mannschaftswertung: 1. ART (Max Kluth, Sowalder, David, Laurenz Kluth, Pickartz) 5086 Pkt.
 
Weibliche Jugend B, Kugelstoßen: 1. Johanna Weber (ART) 10,58 m.
Diskuswerfen: 1. Weber 34,61 m.
 
W 12, Speerwerfen: 1. Julia Hommrich-Tölle 22,44 m, 3. Carlotta Dünninger (ART) 19,63.
W 10, Dreikampf: 1. Carlotta Dünninger (ART) 1207 Pkt.