ART Düsseldorf Leichtathletik

01.10.11:, Rather Waldstadion: Bei herrlichem Herbstwetter kamen gleich 80 Werfer ins Rather Waldstadion und sprengten den ursprünglich vorgesehenen Zeitplan. Der ART hatte darüber hinaus auch noch einen Stabhochsprung-Wettbewerb angeboten, der zum Knüller des Tages wurde, schaffte doch der elf-jährige Bo Litha-Baehre (ART) mit der Höhe von 2,71 Metern als Sieger einen neuen Kreisrekord. Den hatte bisher der aktuelle U23-Europa-Vizemeister Karsten Dilla (Dormagen) seit dem Jahr 2001 mit 2,70 Meter gehalten. Dilla springt inzwischen drei Meter höher.
Bei den Werfern der Männer- und Jugendklasse merkte man doch, dass das Saisonende erreicht ist, und die Kräfte nicht mehr zu Bestleistungen reichen. So musste der 18-jährige Niclas Becker (ART) erleben, dass sein Speer nur bis an die 60-Meter-Linie (weitester Wurf 59,28 Meter) heranflog, derweil der Belgier Timothy Hermann immerhin noch 66,62 Meter schaffte.
Bei den jüngeren Werfern der Schülerklasse sind dagegen noch viel Kräfte vorhanden – wie beim zwölf-jährigen Camillo Dünninger, der sich beim Speerwerfen auf die tolle Weite von 34,57 Meter steigerte. Der größte Jubel aber kam ständig von der Stabhochsprung-Anlage, wo sich die jungen ART-Springer Armand Khan (2,86 m), Sean Roth (2,86 m - erst 13 Jahre) und Kemo Abbing (2,71 m) steigerten. Der 14-jährige Jonas Weber (ART, bisher 3,00 Meter) wollte mit der Höhe von 3,01 Meter gleich noch in die deutsche Bestenliste unter die Top 30 springen, was aber dann doch misslang. B.F.
 
Auszug aus der Ergebnisliste
 
Männer, Speerwerfen: 1. Timothy Herman (Belgien) 66,62 m.
M 55, Diskuswerfen: 1. Bernd Liebke (ART) 36,52 m.
M 70, Kugelstoßen: 1. Ernst Schumacher (ART) 10,31 m.
 
Männliche Jugend A, Diskuswerfen: 1. Philipp van Dijk (SC Potsdam) 53,37 m, 2. Robin Schneider (TB Hassels) 37,46.
Speerwerfen: 1. Niclas Becker (ART) 59,28 m, 2. Schneider 50,90.
 
M 15, Kugelstoßen: 1. Colin Schneider (TB Hassels) 13,48 m, 3. Jonas Ulrich (ART) 13,17.
Diskuswerfen: 1. Ulrich 52,93 m, 2. Schneider 39,82.
Speerwerfen: 1. Max Emmerich (Uerdingen) 47,33 m, 2. Schneider 45,49, 3. Ulrich 45,16.
 
M 14, Stabhochsprung: 1. Armand Khan (ART) 2,86 m, 2. Jonas Weber (ART) 2,76, 3. Kemo Abbing (ART) 2,71.
Kugelstoßen: 1. Kevin Kud (Eschweiler) 11,72 m, 2. Khan 11,37, 3. Maurice Könnecke (ART) 11,15.
Diskuswerfen: 1. Kud 40,75 m, 2. Khan 39,11, 3. Könnecke 37,89.
Speerwerfen: 1. Nils Fischer (TB Hassels) 45,64 m.
 
M 13, Stabhochsprung: 1. Sean Roth (ART) 2,86 m.
Kugelstoßen: 1. Philipp Ulrich (ART) 10,59 m.
Diskuswerfen: 1. Ulrich 33,62 m.
Speerwerfen: 1. Arne Dillinger (TV Wanheimerort) 36,44 m, 2. Ulrich 32,66, 4. Roth 30,72.
 
M 12, Stabhochsprung: 1. Bo Litha-Baehre (ART) 2,71 m (Kreisrekord, bisher Karsten Dilla/Dormagen 2,70 m im Jahr 2001).
Kugelstoßen: 1. Camillo Dünninger (ART) 8,51 m.
Speerwerfen: 1. Dünninger 34,57 m.
 
 
Frauen, Speerwerfen: 1. Blanke 37,93 m, 2. Susanna Grundmann (ART) 31,55.
 
Weibliche Jugend A, Kugelstoßen: 1. Maike Schmidt (ART) 11,61 m,
Diskuswerfen: 1. Schmidt 41,80 m.
Speerwerfen: 1. Julia Syring (ART) 42,19 m, 2. Janine Jaworek (ART) 37,65 m, 3. Schmidt 35,11.
 
Weibliche Jugend B, Diskuswerfen: 1. Johanna Weber (ART) 34,43 m.
 
W 14, Kugelstoßen: 1. Ronja Sowalder (ART) 9,95 m.
Diskuswerfen: 1. Sowalder 28,06 m.
 
W 13, Kugelstoßen: 1. Svenja Emmerich (Uerdingen) 10,03 m, 2. Annina Brandenburg (ART) 9,27.
Diskuswerfen: 1. Emmerich 32,65 m, 2. Brandenburg 29,36.
Speerwerfen: 1. Brandenburg 35,39 m.
 
W 12, Speerwerfen: 1. Julia Hommrich-Tölle (ART) 24,72 m, 2. Svenja Klefisch (ART) 23,92, 3. Carlotta Dünninger (erst zehn Jahre) 23,19.
 
=> Zur Ergebnisliste des Werfertages mit Stabhochsprung
 
Der vollständige Bericht folgt in Kürze!