ART Düsseldorf Leichtathletik

09.10.2011, Düren: Zum Abschluss der Saison ueberwand Camillo Dünninger beim Sportfest am 9. Oktober in Düren die schwierigen Wetterverhältnisse und stellte bei seinem ersten Start in seinem Blockwettkampf Lauf mit 2259 Punkten einen neuen Kreisrekord auf. Die vorherige Bestmarke hatte sein Vereinskamerad Nik David im Frühjahr mit 2138 Punkten gesetzt. Den Mehrkampf eröffnete Camillo mit starken 5,10m im Weitsprung. Im Hürdenlauf blieb er dann an der 4. Hürde hängen, stürzte fast und rettete sich gerade noch mit 10,67s ins Ziel. Gehandicapped durch eine hierdurch verursachte Beule am Knie folgten dann aus verkürztem Anlauf 45,50m im Ballwurf, 10,88s über 75m bei mehr als 2m Gegenwind und 3:17 Min. über 1000m. Insgesamt eine beeindruckende Willensleistung des Schützlings des erfolgreichen Trainergespanns Larissa und Juri Zwetkow. Herzlichen Glückwunsch!